Ich kenne nur das, was ich Dir auch nur geben kann; RESPEKT, WISSEN und ZUVORKOMMENHEIT
M. Korkut Börteçene
M. Korkut Börteçene









Alles vergänglich?
nicht die
Freundschaft!
Alles vergänglich?
nicht die
Freundschaft!



Beste Türkischer Radiosender:

Radio aus Mersin.

Schauen Sie mal vorbei! Gülay Dost wartet auf Sie

 

Radio Özel


Rosen und Dornen

Rosen für alle, die sich den Dornen so angenommen haben, wie sie sind, Dornen für alle,  die, die Rosen pflücken wollen ohne die Dornen


Es tut gut, Euch danken zu dürfen!

 

Ich bin wahrlich kein Programmierer. Zwar habe ich mehrere Schulungen, Seminare und auch mehrere Zertifizierungen hinter mir, doch ein Programmierer wurde aus mir trotzdem nicht. Denn, nur weil ich Fußball spielen kann, heißt nicht, dass; ich ein Fußballer bin. Aber wenn ich ein Programmierer geworden wäre, dann hätte ich nur Freeware programmiert.  Oder gibt es was Schöneres, als von unbekannten Menschen motiviert, und angepeitscht zu werden? Ich bin selber einer von vielen Unbekannten, der Stefan Münz sehr viel verdankt. Sein SelfHTML hat auch mir meine Web-Türen geöffnet, und hält mir diese Tür  immer noch auf. Dafür danke ich Dir Stefan. <p>

Durch Stefan kam ich auch an  Phase 5, HTML-Editor. Auch ihm verdanke die offene Tür, von der ich bereits oben erwähnt habe. Weiterhin danke ich  Hans Dieter Berretz , für weitere Entwicklung des Editors. Ihnen und anderen Freeware-Programmierern zu Ehre, möchte ich meinen, wenn auch bescheideneres, Wissen zur freien Benutzung zur Verfügung stellen.

 

Es sind auch ein paar „normale“ Menschen (kein Programmierer ;-} ), denen ich Dank verpflichtet bin. Hans-Dieter Dieckmann ist eine Art nordischer Riese, mit einem (STARKEN!) Südländer-Touch. Er würde sozusagen idealen Typ eines blonden Südländers abgeben, z.B. eines Spaniers. Er ist definitiv ein Nordlichter, so einen, wie ihn jeder Türke mal haben sollte. Und ich bin verdammt stolz, ihn meinem Freund nennen zu dürfen. Vielen Anregungen, sei es zum Webdesign, Vertrieb oder einfach das Leben, verdanke ich ihm. Viele Tassen Kaffees haben wir gemeinsam leer gefegt, viele Frühstücks haben wir vertilgt, ob das Wetter sonnig war oder regnerisch.

 

Ich wünsche ihm und seiner „Bonsai-Großfamilie“ viel Glück, Wärme und Sonne. Wenn Sie, lieber Besucher, bezahlbaren Web-Seiten „PAR EXCELLENCE“ brauchen, dann schauen Sie unbedingt in die ePAGINAS rein.

Nein Euch habe ich nie vergessen Berti Windmayer, Pete Klement und Horst Dietzinger aus Fürstenfeldbruck! Wie könnte ich! Euch verdanke ich viele schöne Tage, Monate, ja sogar Jahre meines Lebens. Obgleich wir uns zurzeit sehr selten sehen, Ihr seid und bleibt ein Teil meines Herzens.

 

In der Türkei leben auch Freunde, die mir viel bedeuten. In der Marmara Universität zu Istanbul, sind ein paar Menschen tätig, die das Idealbild ihres Berufes abgeben. Nilgün und Mehmet Inan, Hülya Aydın, Oktay Aydın,  Cafer Velioğlu, İsmet Arıca , außerdem aus der technischen Universität zu Istanbul, Kübra und Mehmet Mutlu Yenisey „MEMO“. Mein Jugend-Freund Haldun Şermet und seine Geschwister, Ergun, Füsun und Tayfun, sowie seine liebe Frau Aysu und seine Söhne.  Und vor allem meine große Schwester, Mutter-Ersatz, meine persönliche Mutter-Theresa und alles zusammen Vechi Ablam und meine Schwester Aylin Börteçene, eine sehr intelligente, sehr eigenwillige (!), sehr schöne und sehr liebe junge Frau aus Tekirdağ. Eine Blondine mit einem blau in ihren Augen, das nur dem Ozean zu Eigen ist. Sie sind meine ruhenden Pole am anderen Ende meiner Welt! Manchmal ganz weit weg, doch oft so nah, dass ich mir denke, ihren Atem zu spüren. 

 

Neuerdings habe ich in der Türkei ein paar Freunde gewonnen, die mir sehr ans Herzen gewachsen sind. Sie sind stolze und welt offene Türken, die durch ihr Sicht mich sehr beeindruckt haben. Gülay Sertdemırel, Yıldıray Aygören, Cihat Doğan, Ayşe Ağaoğlu, Fahriye Dönmez, Cemile Gündüz Türe, Birsen Değirmenci, Neşe Hanım, Müjde Özyurt, Jale Batum, Hakan Türe. Sie sind Inbegriff einer tiefen Freundschaft, auch wenn wir uns noch nie gesehen und berührt haben.

 

An dieser Stelle sollten eigentlich die Freunde dran kommen, die mir sehr wichtig sind. Doch irgendwie habe ich sie verärgert und wollen von mir nicht mehr wissen. Aber ich liebe sie immer noch und sehr. Die drei Geschwister BALCI aus Istanbul. Nazan, Nuran und Canan sind meine Freundinnen aus Kindheitstagen. Die Nazan ist sogar die Frau, die ich nach meiner Mutter die erste Frau, deren Hand ich gehalten habe. So gesehen die Frau, meines Lebens. Doch leider nur in meinen Träumen (für immer!). Sie und ihre Ehemänner haben sich mir den Rücken gekehrt aber sie hier zu erwähnen sehe ich als meine Schuldigkeit für eine lebenslange wunderbare Freundschaft.

 

 

Ich verdanke Dir sehr viel meine BJK!!!! Danke für Alles!

 

Ganz zum Schluss meine Kinder David M. Gampe, Kia, Lia, und Pia Börteçene, mit ihren Müttern Carola und Shokofeh. Außerdem mein Bruder Rüştü A. Börteçene; in ihm ich nach vielen zerstrittenen  Kindheits-Jahren, einen unaustauschbaren, sehr guten Kumpel gefunden habe, und meine Mutter in Bodrum. Ich liebe Euch! Schön, dass es Euch gibt.


To top




  START    KONTAKT     Sitemap     MAIL ME     MaXBrainS © 2008 14. 10. 2019